Dank niedrigem Wasserstand

Taucher bergen mysteriöses Diebesgut

Traun - Was für ein Fund: Der niedrige Wasserstand der Traun hat im gleichnamigen österreichischen Ort am Freitag Diebesgut ans Licht gebracht.

Tresorteile, Handkassen und Münzen waren im flachen Wasser gut zu erkennen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Fünf Feuerwehrtaucher bargen die Gegenstände. Die Herkunft des Diebesgutes muss den Angaben zufolge noch ermittelt werden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare