Tiere suchen ein neues Zuhause

1 von 18
Der Rüde Cahrou ist 7 Jahre alt. Seine Besitzerin hatte für den gutmütigen Pointerrüden keine Zeit mehr. Er hat rassebedingt einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb, den es zu kontrollieren gilt. Mit Cahrou muss viel gearbeitet werden. Ein Hundeschule wäre empfehlenswert. Weitere Infos unter der Telefonnummer 08022/5466 in Rottach.
2 von 18
Der zehn Monate alte Falko hat bereits jetzt 30 Kilogramm und wird noch wesentlich schwerer. Er ist hirschrot mit dunkler Maske und wurde wegen Überforderung abgegeben. Falko ist noch etwas unsicher und zurückhaltend. Er muss in die Hundeschule. Auf Grund einer Fehlstellung der Vorderbeine ist er nicht übermäßig belastbar. Weitere Infos unter Telefon 08022/5466 beim Tierheim Rottach.
3 von 18
Giaccomo, ein etwa 2,5-jähriger Husky-Mix ist ein mit allen Tieren verträglicher Rüde. Rassespezifisch braucht er einen Platz, wo Bewegung ganz groß geschrieben wird. Leider sitzt er schon seit einigen Monaten auf einer Pflegestelle, wo man ihn sehr ins Herz geschlossen hat, aber nicht behalten kann. Wer sich für den netten Kerl interessiert, sollte auf alle Fälle wissen, wie ein Husky artgerecht gehalten wird. Informationen erhalten Sie hierzu auch vom Tierschutzverein unter 0170–43522225 oder unter fb-hunde@tierschutzverein-freising.de
4 von 18
Luca ist ein zwei Jahre alter, schwarz-brauner, unkastrierter und kleinwüchsiger Hovawart-Mischlings-Bub, welcher aus einer Tötungsstation in Ungarn zu uns kam. Luca hat schon ein großes Schicksal hinter sich: Er wurde halbtot in einem Straßengraben gefunden und zu uns gebracht. Unsere Tierärzte haben eine komplizierte Oberschenkelfraktur festgestellt. Diese wurde behandelt und Luca erholt sich nun zusehend. Trotz seiner schweren Vergangenheit ist Luca in seiner Art freundlich. Katzen und Autofahren mag der süße Hundebub aber gar nicht. Sein neuer Wohnort sollte ebenerdig sein und die Spaziergänge sollten anfangs nicht allzu strapaziös sein. Kontakt: Tierheim München, Tel. 089/ 92 10 00-43
5 von 18
Theo ist bereits seit Januar 2006 im Tierheim. Owohl er sich seinen Gassigehern und denen, die er kennt, gegenüber freundlich und aufgeschlossen zeigt, ist er ganz klar weder als Familien- noch als Zweithund geeignet. Sein neuer Besitzer sollte auf jeden Fall schon Hundeerfahrung haben und Theo eine strukturierte und konsequente Führung bieten. Kontakt: Tierheim München, Tel. 089/ 92 10 00-20
6 von 18
Tracy ist eine zwei Jahre alte, dreifarbige, kastrierte Hauskatze, welche als Fundtier ins Tierheim kam. Tracy ist ein superliebes, nettes, verspieltes und temperamentvolles Katzen-Mädchen. Leider kam Tracy ohne Schwanz ins Tierheim. Dies stört weder die Pfleger noch Tracy selber. Tracy würde sich über einen Gartenplatz sehr freuen. Allerdings sollte es sich dabei um einen Einzelplatz handeln. Kinder stellen kein Problem dar. Kontakt: Tierheim München, Tel. 089/ 92 10 00-36
7 von 18
Der drei Jahre alte Cocker-Spaniel Valentin ist ein echter Prachtkerl. Er hat schwarzes, gelocktes Fell und wurde am 3. November in Neufahrn in der Dietersheimer Straße gefunden. Dort lief er mit einem Passanten mit, dem er nicht mehr von der Seite wich. Wer Valentin vermisst, meldet sich bitte beim Tierschutzverein Freising unter 0700/21212525.
8 von 18
Die vier Jahre alte, zierliche und eher kleinwüchsige Schäfermischlingshündin Angie wartet schon so lange auf ein eigenes Zuhause. Zwar hat Angie durchaus Power und Temperament und ist alles in allem ein recht aktives und bewegungsfreudiges Hundemädel, gleichzeitig ist sie jedoch mindestens genauso anhänglich und verschmust. Ideal für Angie wäre eine nette Familie, gerne mit größeren Kindern, die ihr ein abwechslungsreiches Zuhause mit einem Garten bieten kann. Kontakt : Tierschutzverein Lkr. Ebersberg e.V., Tel. 08092-32513

München - Ihre Besitzer haben sie abgegeben oder ausgesetzt. Manche schweren Herzens, andere einfach so. Die Tiere in den Heimen können nichts dafür. Wir helfen ihnen, ein neues Zuhause zu finden.

Auch interessant

Meistgesehen

Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Hotel Lederer in Bad Wiessee - Fotos
Hotel Lederer in Bad Wiessee - Fotos
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94

Kommentare