"Die ganze Arbeit hat sich gelohnt"

Gartenschau lockt über 260.000 Besucher an

+
Die Gartenschau in Tirschenreuth hat die Erwartungen übertroffen.

Tirschenreuth - Nach 89 Tagen ging die Gartenschau in Tirschenreuth am vergangenen Wochenende zu Ende. Die Bilanz kann sich sehen lassen: Gut 260.000 Gäste besuchten die Veranstaltung.

Gut 260.000 Besucher haben sich in den vergangenen Monaten in Tirschenreuth an der Blütenpracht auf der kleinen Gartenschau erfreut. Damit seien die Erwartungen um etwa 10.000 Gäste übertroffen worden, zogen die Veranstalter am Montag Bilanz.

Am Wochenende war die Veranstaltung in der oberpfälzischen Stadt zu Ende gegangen. „Nach 89 Tagen Gartenschau wird dereinst im Geschichtsbuch der Stadt Tirschenreuth stehen: Die ganze Arbeit hat sich gelohnt“, sagte Bürgermeister Franz Stahl (CSU) in seiner Abschlussrede. 2014 gibt es in Bayern wieder eine Große Landesgartenschau. Gastgeber ist dann Deggendorf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare