Tod in der Disko - Kripo ermittelt

Waldkraiburg/Rosenheim - Die Ursache für den Tod einer 18-Jährigen, die in der Nacht zum Sonntag in einer Musikbar in Waldkraiburg (Landkreis Mühldorf am Inn) tot zusammengebrochen war, ist auch nach der Obduktion noch unklar.

Lesen Sie auch:

Tod in der Disko - 18-Jährige bricht zusammen

Die toxologischen Ergebnisse der Obduktion vom Sonntag lägen erst in ein bis zwei Wochen vor, erklärte ein Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Oberbayern Süd in Rosenheim am Montag. Momentan ermittele die Kripo in alle Richtungen.

Die junge Frau war in der Nacht zum Sonntag gegen 4 Uhr morgens nach dem Tanzen am Tresen der Musikbar ohne erkennbaren Grund tot zusammengebrochen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare