Bahnstrecke gesperrt

25-Jähriger wird von ICE erfasst - tot

+
Ein ICE erfasste den jungen Mann.

Aschaffenburg - In Unterfranken ist es am Donnerstag zu einem tragischen Unglück gekommen. Ein heranrasender ICE erfasst einen jungen Mann und verletzt ihn tödlich.

Ein 25 Jahre alter Mann ist am Donnerstag im unterfränkischen Aschaffenburg von einem ICE erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Polizei war der aus Hessen stammende Mann in der Nähe des Hauptbahnhofs über die Gleise gelaufen. Der 25-Jährige wurde von dem Schnellzug erfasst, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Der Zugführer erlitt einen Schock. Die Bahnstrecke wurde für rund zwei Stunden komplett gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Schnee-Chaos in Oberbayern - aber diese rücksichtslosen Autofahrer denken nur an sich
Schnee-Chaos in Oberbayern - aber diese rücksichtslosen Autofahrer denken nur an sich
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Niederbayer lernt Frauen über Dating-App „Lovoo“ kennen - und soll beide am selben Tag vergewaltigt haben
Niederbayer lernt Frauen über Dating-App „Lovoo“ kennen - und soll beide am selben Tag vergewaltigt haben

Kommentare