Stundenlange Sperrung

Tödlicher Unfall auf A3

Marktheidenfeld - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 3 von Würzburg in Richtung Frankfurt ist in der Nacht zum Montag ein Autofahrer ums Leben gekommen.

Der 41 Jahre alte Mann war mit seinem Wagen auf gerader Strecke nahe der Anschlussstelle Marktheidenfeld (Landkreis Main-Spessart) auf einen Lastwagen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Er sei dabei eingeklemmt worden und kurz darauf gestorben. Beide Fahrspuren in Richtung Frankfurt waren bis in die frühen Morgenstunden gesperrt. Die Unfallursache war noch unklar.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Am Mittwoch heulen wieder die Sirenen
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe
Hotline: Hier finden seelisch Kranke Hilfe

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion