Berufsantrag zurückgezogen

Haas-Eltern: Strafe wegen Hartz-IV-Betrugs akzeptiert

+
Peter und Brigitte Haas.

Rosenheim - Jetzt also doch: Die Eltern des Tennisprofis Tommy Haas haben ihre Strafe wegen Hartz-IV-Betrugs akzeptiert. Beide nahmen ihre Berufungsanträge zurück.

Das Ehepaar war im Mai zu Bewährungsstrafen von jeweils neun Monaten Gefängnis verurteilt worden, weil sie 14 800 Euro Hartz IV unrechtmäßig bezogen hatten.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Fünf Tipps zum Wochenende: Filme, krumme Krapfen und der Sternenhimmel
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Unfall-Horror: Baumstamm bohrt sich in Fahrerhaus 
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende
Extra-Bus und Service-Kräfte: So reagiert die BOB aufs Chaos-Wochenende

Kommentare