1. tz
  2. Bayern

Torpedo im Garten gefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Polizei

Kempten - Wer denkt, dass es in den Bergen keine Torpedos gibt, der liegt falsch: Im Allgäu (nahe Kempten) wurde nun bei Baggerarbeiten in einem Garten ein 300 (!) Kilogramm schweres und über zwei Meter langes Übungstorpedo gefunden.

Recherchen durch die Polizei ergaben jedoch, dass während des 2. Weltkrieges solche Übungstorpedos auch bei uns in der Region, etwa in Flüssen oder am Bodensee, benutzt bzw. getestet wurden. Dieser war wohl aus einem Flugzeug geworfen worden.

tz

Auch interessant

Kommentare