Zwei Festnahmen

Toter in Obdachlosenheim - Polizei ermittelt

Memmingen - In einem Obdachlosenheim in Memmingen ist in der Nacht zum Montag ein 30 Jahre alter Mann tot aufgefunden worden. Die Polizei nahm zwei Personen fest.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann Verletzungen, die auf eine Gewalteinwirkung durch Dritte hindeuten. Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft eine Obduktion der Leiche angeordnet. Zwei Personen wurden vorläufig festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion