Fahrer schwer verletzt

Traktor stürzt steilen Hang hinunter

1 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
2 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
3 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
4 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
5 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
6 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
7 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.
8 von 8
Schwerer Unfall mit einem Traktor im Landkreis Altötting: Der Fahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren.

Unterneukirchen - Ein 53 Jahre alter Mann ist am frühen Mittwochabend mit seinem Traktor im Landkreis Altötting einen steilen Hang hinuntergestürzt. Er war beim Rechtsabbiegen von der Straße abgekommen.

Der 53 Jahre alte Mann war nach ersten Informationen am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr im Gemeindebereich von Unterneukirchen (Landkreis Altötting) unterwegs. Er fuhr bergab auf einer Straße im Gemeindegebiet - und wollte rechts abbiegen. Doch dann verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug: Der Mann raste mit seinem Traktor einen steilen Hang hinunter.

Der Mann wurde schwer verletzt in eine Klinik gefahren. Der Traktor musste mit einem Kran geborgen werden.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94

Kommentare