Geschwindigkeit war nicht das Problem

Traktorfahrer rauscht in Tempo-Kontrolle

Rott am Inn - Blöd gelaufen: Bei Rott am Inn ist ein Traktorfahrer in eine Geschwindigkeitskontrolle geraten. Doch nicht etwa sein Tempo sorgte bei den Beamten für Probleme.

So ein Pech aber auch: Ausgerechnet bei einer Geschwindigkeitskontrolle durch die Wasserburger Polizei fiel ein 36-jähriger Traktorfahrer bei Rott am Inn auf - nicht wegen seiner Geschwindigkeit, sondern wegen seiner Alkoholfahne: Der Bauer hatte fast ein Promille!

tz

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare