So ein Mist

Abgedrängt: Transporter landet in Kuhweide

+
Ein Transporter landete in Tittmoning in einer Kuhweide.

Tittmoning - Ziemlicher Mist: Der Fahrer eines Transporters musste auf einer Straße bei Tittmoning (Landkreis Traunstein) einem Tanklaster ausweichen - in eine Kuhweide. Der Lasterfahrer flüchtete.

Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen gegen 6.30 Uhr auf der Kreisstraße TS16 bei Tittmoning. Nach ersten Zeugenberichten vom Unfallort war der Tanklaster offenbar zu schnell unterwegs, so dass das Heck ausbrach. Der Transporter, der auf der anderen Straßenseite fuhr, streifte den Laster, wurde abgedrängt und stürzte die Böschung hinab.

Das Fahrzeug kam dann in einer Kuhweide zum Stehen. Zwei Menschen wurde leicht verletzt. Der Lasterfahrer fuhr in Richtung Wiesmühl weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Transporter wird abgedrängt und landet in Kuhweide

Transporter landet in Tittmoning in Kuhweide

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare