Günther Oettinger als Trauzeuge

Christian Grainer und Christine: Traumhochzeit

+
Das Brautpaar Christian und Christine Grainer strahlt ebenso wie Sohn Peregin und Trauzeuge EU-Kommissar Günther Oettinger (re)

Kirchdorf am Inn - Das war ein Ja-Sagen à la carte! Der bayerische Sterne-Koch Christian Grainer (50) heiratete am Sonntag in seinem Geburtsort Kirchdorf am Inn seine langjährige Freundin Christine (35).

Gäste: Star-Koch Eckart Witzigmann mit Freundin Nicola Schnelldorfer.

Die beiden haben einen siebenjährigen Sohn namens Peregin. Der 1999 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gaumenkünstler ließ sich nicht lumpen und richtete eine wahre Traumhochzeit aus: 170 Gäste waren geladen, darunter mit Eckart Witzigmann, Hans Haas und Heinz Winkler das Who’s Who der Sterneküchen, außerdem Verwandte und Stammgäste des familieneigenen Gasthauses Grainer (unter dessen Dach übrigens auch Grainers Sternerestaurant Christians Restaurant untergebracht ist). Der Trauzeuge? EU-Energiekommissar Günther Oettinger, den Grainer vor über 20 Jahren bei einem Benefizkick von Sterneköchen gegen Politiker kennen gelernt hatte. Das Wetter war ein Traum, vor der Kirche wurden nach der Trauung traditionell Böller geschossen und Kutschen standen parat.

Auch Tantris-Chef Hans Haas und seine Gattin Ina feierten mit.

Die Frage aller Fragen: Was wird bei der Hochzeit eines Sternekochs serviert? Am Abend durften sich die Gäste auf ein Vier-Gänge-Menü im gasthauseigenen Festsaal freuen. Leckereien wie Gänseleber mit Balsamikokirschen und Périgord Trüffelmarinade sowie Rinderfilet mit Pfifferlingen standen auf der Menükarte.

Jim

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare