Kripo ermittelt

Unbekannte zerkratzen jüdisches Denkmal

Traunstein - Ungeniert beschädigten Unbekannte ein Denkmal in Traunstein, das einmal für eine jüdische Familie aufgestellt worden war. Und das war nicht die einzige Schandtat im Ort.

Unbekannte haben die Inschrift eines Gedenksteins für eine jüdische Familie in Traunstein zerkratzt. Außerdem wurde ein Plakatständer mit Hinweisen zur Ausstellung „Rechtsradikalismus in Bayern“ beschädigt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch ermittelt nun das Staatsschutz-Kommissariat der Kripo Traunstein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion