Kripo ermittelt

Unbekannte zerkratzen jüdisches Denkmal

Traunstein - Ungeniert beschädigten Unbekannte ein Denkmal in Traunstein, das einmal für eine jüdische Familie aufgestellt worden war. Und das war nicht die einzige Schandtat im Ort.

Unbekannte haben die Inschrift eines Gedenksteins für eine jüdische Familie in Traunstein zerkratzt. Außerdem wurde ein Plakatständer mit Hinweisen zur Ausstellung „Rechtsradikalismus in Bayern“ beschädigt. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch ermittelt nun das Staatsschutz-Kommissariat der Kripo Traunstein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Das Geisterhotel am Tegernsee: Er lebt noch drin - ohne Strom
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion