Trucker rast mit Lkw-Gespann in Felswand

1 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
2 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
3 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
4 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
5 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
6 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
7 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
8 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.

Schneizlreuth - Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion