Trucker rast mit Lkw-Gespann in Felswand

1 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
2 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
3 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
4 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
5 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
6 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
7 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.
8 von 15
Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.

Schneizlreuth - Ein 49 Jahre alter Trucker ist mit seinem Lastwagen-Gespann am Montag auf der B21 am Bodenberg in eine Felswand gerast. Er hatte offenbar aufgrund einer akuten Erkrankung die Kontrolle verloren.

auch interessant

Meistgesehen

Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Spektakulärer Unfall mit RTW: Auto landet auf Dach
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion