Verkehrschaos mitten in Schliersee

Entlaufenes Rind rammt zwei Autos

Schliersee - In den frühen Morgenstunden hat ein entlaufenes Galloway Rind für ein Verkehrschaos auf der B307 mitten in Schliersee gesorgt. Das aggressive Tier wich nicht von der Bundesstraße und rammte mindestens zwei Fahrzeuge.

Ein hinzugerufener Jäger musste nicht tätig werden, da letztlich der Eigentümer der Rindes ermittelt werden konnte. Dieser konnte das Tier schließlich einfangen. Ein zweites entlaufenes Rind ist jedoch derzeit nicht auffindbar. Auch die Feuerwehr Schliersee war zur Absicherung und anschließend zur Suche des zweiten Tieres im Einsatz.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben

Kommentare