Halali in Augsburg: Wildsau erschossen

Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
1 von 6
In der Augsburger Innenstadt ist am Mittwoch ein Wildschwein vom Stadtjäger erschossen worden.
Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
2 von 6
Es gehörte zu einer Rotte von fünf Tieren, die sich in die City verirrt hatten.
Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
3 von 6
Die Sau hatte sich an einem Wehr auf eine vom Wasser umgebene Betonplatte geflüchtet und konnte nicht geborgen werden.
Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
4 von 6
Deshalb musste der Stadtjäger zum Jagdgewehr greifen.
Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
5 von 6
Feuerwehrmänner ziehen das Boot mit einem toten Wildschwein an Land.
Wildschweine Wildsäue Augsburg Innenstadt Polizei erschossen Jagd
6 von 6
Ein weiteres Wildschwein wurde von Feuerwehrleuten lebend eingefangen und in einem Wald bei Augsburg ausgesetzt. Ein Tier verendete nach einem Verkehrsunfall. Es war mit einem Auto kollidiert, verletzt wurde niemand. Zwei weitere Tiere ertranken an dem Fluss-Wehr.

In der Augsburger Innenstadt ist am Mittwoch ein Wildschwein vom Stadtjäger erschossen worden. Es gehörte zu einer Rotte von fünf Tieren, die sich in die City verirrt hatten. Die Sau hatte sich an einem Wehr auf eine vom Wasser umgebene Betonplatte geflüchtet und konnte nicht geborgen werden. Deshalb musste der Stadtjäger zum Jagdgewehr greifen.

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Serienunfall mit zehn Verletzten
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Er war wohl viel zu schnell: Audi überschlägt sich mehrfach auf A94
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare