1. tz
  2. Bayern

Polizei jagt "unverfrorenen Schweinsigel"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schliersee - Einer 72-jährigen Frau jagte der Unbekannte einen gehörigen Schrecken ein. Die Polizei spricht von einem "unverfrorenen Schweinsigel". In Schliersee treibt ein Sittenstrolch sein Unwesen.

Wie die Polizei mitteilt, machte die 72-jährige Autofahrerin am vergangenen Mittwoch in Schliersee gegen 15 Uhr auf Höhe des Strandbades eine unangenehme Entdeckung. Auf der rechen Fahrbahnseite stand plötzlich ein Mann, der die Hosen unten hatte und unverblümt onanierte.

Der Mann soll groß und kräftig gewesen sein. Auffallend sei sein dunkler, sehr fülliger Wuschelkopf gewesen. Bekleidet war er mit einem dunklen Oberteil. Hinweise nimmt die Polizei Miesbach (Tel. 08025/2990) oder jede weitere Polizeidienststelle entgegen.

Auch interessant

Kommentare