Überladen und verkehrsunsicher

26 Menschen in einem Kleinbus

Höchstadt an der Aisch - Überfüllt und überladen: 26 Menschen haben sich in einen Kleinbus gedrängt - auch viele Kleinkinder waren dabei.

26 Menschen teilen sich neun Autositze: Die Polizei hat am Freitag auf der Autobahn 3 bei Höchstadt an der Aisch (Landkreis Erlangen-Höchstadt) einen Kleinbus mit 26 Insassen gestoppt. Wie die Beamten mitteilten, war die Familie - darunter sieben Kleinkinder - auf dem Weg nach Frankreich. Mit 680 Kilogramm sei der Kleinbus völlig überladen und damit verkehrsunsicher gewesen. Um weiterfahren zu können, mussten die Reisenden zusätzliche Fahrzeuge organisieren.

dpa

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten
Messerattacke im ICE: Lange Haftstrafe für Angeklagten

Kommentare