Ausländerfeindliche Schmierereien in Eishalle

Feuer und rechte Parolen in sozialer Einrichtung

Burgkirchen - Unbekannte haben in einer Halle in Burgkirchen (Landkreis Altötting) Feuer gelegt und ausländerfeindliche Parolen an die Wände geschmiert. Es entstand nur ein geringer Schaden.

In der leerstehenden Eishalle reparieren Ehrenamtliche mit Asylbewerbern und Bedürftigen Fahrräder. „Die Schmierereien richteten sich eindeutig gegen die soziale Einrichtung“, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Die Täter hatten zwischen Donnerstag und Montag eine Sitzbank, Kartons und Fahrradteile in Brand gesteckt, doch das Feuer ging von selbst aus und verursachte nur einen geringen Schaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare