Unbekannte Radlerin stirbt nach Kollision mit Lkw

Bamberg - Schwere Verletzungen hat eine unbekannte Radlerin am Mittwoch in Bamberg bei der Kollision mit einem Lkw erlitten. Am Donnerstag ist sie im Krankenhaus gestorben.

Die Radfahrerin, die am Mittwoch in Bamberg bei der Kollision mit einem Lastwagen lebensgefährlich verletzt wurde, ist am Donnerstag gestorben. Die Identität der etwa 70 Jahre alten Frau konnte noch immer nicht geklärt werden, berichtete die Polizei am Donnerstag in Bayreuth. Sie war am Mittwochvormittag bei nahe der Auffahrt der Baustelle des neuen Hallenbades von einem ausfahrenden Lkw erfasst und zu Boden geschleudert worden. Auch der genaue Unfallhergang ist weiter unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Mann (47) fällt mit Messer über seine Familie her - Tochter (8) muss alles mit ansehen - Großeinsatz
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Corona-Karte für Bayern: Alle Zahlen in Landkreisen und Städten - jetzt mit neuer bayerischer Obergrenze
Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Streit um Corona-Regeln eskaliert: Wirtin und ihre Mutter attackieren Polizisten - Gaffer feuern sie an
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 
Hunderte Personen ignorieren in bayerischer Stadt Mindestabstände - Polizei mit klarem Fazit zu Corona-Demos 

Kommentare