Aus den Käfigen

Unbekannter entführt 15 Zuchttauben

Vilsbiburg - Kurz vor Weihnachten hat ein Unbekannter im niederbayerischen Vilsbiburg 15 hochwertige Zuchttauben aus ihren Käfigen entführt.

Die Tiere haben nach Angaben der Polizei vom Mittwoch einen Wert von rund 5.000 Euro. Weil ein gekidnappter Vogel von allein wieder zurückkehrte, gehen die Ermittler davon aus, dass der Dieb die Tauben in der Nähe des Tatorts, also im Landkreis Landshut, hält. Die Tiere können über größere Distanzen nicht mehr allein nach Hause fliegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare