Kleiderständer in Flammen

Mann steckt Kinderkleidung in Einkaufscenter in Brand

Bayreuth - Kleiderständer in Flammen: Ein Unbekannter hat in einem Einkaufscenter in Bayreuth Kinderkleidung angezündet. Eine Kundin bemerkte das Feuer und rief Hilfe.  

Ein bislang Unbekannter hat in einem Einkaufszentrum in Bayreuth Kinderkleidung angezündet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, bemerkte eine Kundin am Montag, dass in einem Bekleidungsgeschäft ein Kleiderständer in Flammen stand.

Sie machte sofort andere Kunden und Mitarbeiter des Geschäfts auf das Feuer aufmerksam, so dass der Brand schnell gelöscht werden konnte. Nach ersten Erkenntnissen der Kripo hatte ein Unbekannter die Kleidungsstücke vorsätzlich in Brand gesetzt und war dann geflohen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Allerheiligen 2017: Wie lange dauert das Tanzverbot in Bayern?
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Reichsbürger-Prozess: Polizisten müssen Tod ihres Kollegen nachspielen
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Nach Unfall mit Pferdekutsche nun auch Ehemann gestorben
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald
Trupps suchen weiter nach entlaufenen Wölfen im Bayerischen Wald

Kommentare