Unbekannter wollte Kind mit Süßigkeiten ins Auto locken

Massenhausen - Ein unbekannter BMW-Fahrer hat am Montag einen zwölfjährigen Buben auf der Straße angesprochen und gefragt, ob er Süßigkeiten haben möchte. Der Bub flüchtete sofort. Nun sucht die Polizei nach dem dubiosen Fremden.

Als der Mann ihn in sein Auto locken wollte, drehte der Bub sofort um, rannte nach Hause und erzählte seiner Mutter von dem Fremden. Gegen 19.30 Uhr wurde die Neufahrner Polizei informiert, die den Mann bei einer Fahndung in der näheren Umgebung nicht ausfindig machen konnte. Der Zwölfjährige beschrieb den Mann so: zwischen 25 und 30 Jahre alt, dunkle kurze Haare, trug weder Brille noch Bart, sprach mit ausländischem Akzent, war unterwegs mit einem silbernen BMW vermutlich Touring mit Speichenfelgen.

Zeugen sollen sich bei der PI Neufahrn unter Tel. 08165 / 95100 melden

Auch interessant

Meistgelesen

Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Grünwald: Durchs Konsulats-Klofenster geflohener Häftling in Slowenien gefasst
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Eine Liebe wie im Film - doch einige Hindernisse standen dem Glück von Whitney und Christian im Weg
Bär an Grenze gesichtet - Almwirte fordern Abschuss - Experte: Tier könnte längst in Bayern sein
Bär an Grenze gesichtet - Almwirte fordern Abschuss - Experte: Tier könnte längst in Bayern sein

Kommentare