Porsche 911 für 125.000 Euro

Unfall auf A95: Fahrer schrottet Luxus-Karosse

Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
1 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
2 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
3 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
4 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
5 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
6 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
7 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.
8 von 21
Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf der A95 hat ein Fahrer am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.

Neu kostet der Wagen 125.000 Euro: Auf A95 hat ein Fahrer bei einem Unfall am Sonntag eine Luxus-Karosse geschrottet.

Großweil – Das teure Auto ist massiv beschädigt worden – doch der Fahrer kam ohne schwere Verletzungen davon. Ein Israeli ist am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit einem offenbar gemieteten Porsche 911s Cabrio (Neupreis nach Herstellerangaben: etwa 125.000 Euro) auf der A95 zwischen Murnau und Eschenlohe bei Regen gegen die rechte Leitplanke geschleudert.

In Feuerwehr-Kreisen war von überhöhtem Tempo und Aquaplaning die Rede, von der Verkehrspolizei waren keine Angaben erhältlich. Feuerwehrkräfte aus Murnau, Großweil und Oberau sperrten einen Fahr- sowie den Standstreifen. Autoteile lagen über 200 Meter verstreut. Die Kräfte reinigten die Fahrbahn und sorgten für die Absicherung.

red

Auch interessant

Meistgesehen

Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Spuren der Verwüstung: Wie das Unwetter in Bayern tobte
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Am Tag danach: Das verwüstete Chiemsee-Festival-Gelände von oben
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Vom Sturm entwurzelt: Tanne stürzt auf Polo - Bilder
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet

Kommentare