Kurz nicht aufgepasst - mit schlimmen Folgen

Beim Abbiegen: Bayrischzeller (74) übersieht Audi TT von Haushamerin (27)

+
Schwerer Unfall auf der B307 zwischen Miesbach und Agatharied: Unter anderem war ein Audi TT beteiligt.

Ein Bayrischzeller wollte Höhe Krankenhaus Agatharied auf die B307 einbiegen. Dabei übersah er den Audi TT einer Haushamerin (27). Die Folge: Zwei Verletzte, zwei Totalschaden, langer Stau.

+++ Update, 14.04 Uhr

Die Polizei Miesbach kann nun Details zum Unfall nennen und berichtet: Am 09.11.2017 um 10.45 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße B307 zwischen Hausham und Miesbach auf Höhe der Einmündung Straß ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein 74-jähriger Bayrischzeller wollte mit seinem Opel von der Einmündung nach links auf die Bundesstraße einfahren und übersah hierbei den von links kommenden Audi einer 27-jährigen Haushamerin. 

Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus. Die Beifahrerin des Bayrischzellers blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird insgesamt auf rund 19500 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn musste die B307 für ca. eine halbe Stunde komplett gesperrt werden.

+++ Update, 12.15 Uhr: Die Straße ist wieder freigegeben. Die Unfallstelle ist geräumt. Der Rückstau entspannt sich von Miesbach in Richtung Agatharied allerdings nur langsam (wohl auch wegen Markttag).

Ursprünglicher Artikel, 11.17 Uhr

Agatharied/Miesbach - Nach ersten Meldungen von unserem Reporter vor Ort ist derzeit zwischen Krankenhaus Agatharied und der Ortseinfahrt Miesbach auf der B307 eine Spur wegen eines größeren Unfalls blockiert. Es Staut sich daher - Stand 11.21 Uhr - zurück nach Hausham bis zur Industriestraße und nach Miesbach bis zur Ortsausfahrt.

Ein Fahrzeug, ein schwarzer Audi TT mit Miesbacher Kennzeichen, steht derzeit schwer beschädigt noch mitten auf der Straße. Mehrere Rettungswagen sind vor Ort. Zu Unfallhergang, Verletzte und beteiligte Fahrzeuge und Personen gibt es noch keine Informationen.

kmm/sh

Auch interessant

Meistgelesen

Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Zeugen gesucht: Mädchen (9) wird frontal von Auto erfasst und stirbt
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Polizei baff: Lkw-Fahrer fällt bei Kontrolle plötzlich aus dem Führerhaus
Reizgas und Handschellen: Mann stirbt nach Festnahme plötzlich - jetzt gibt es Obduktion
Reizgas und Handschellen: Mann stirbt nach Festnahme plötzlich - jetzt gibt es Obduktion
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig
Polizisten greifen bei Schlägerei ein, doch dann eskaliert die Situation völlig

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.