Unfall auf B12: Rettungskräfte im Einsatz

Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
1 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
2 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
3 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
4 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
5 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
6 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
7 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.
Unfall B12 Ramsau Hubschrauber
8 von 23
Bei dem schweren Unfall auf der B12 wurde ein 18-Jähriger eingeklemmt und schwer verletzt. Die Rettungskräfte haben ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Ramsau - Ein Autotransporter ist auf der B12 mit einem Auto zusammengeprallt. Der 18-jährige LKW-Fahrer musste schwer verletzt mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Auch interessant

Meistgesehen

Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Tote in Gartenlaube: Prozess nach Tragödie von Arnstein
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft
Aufatmen im Landkreis Rosenheim: Weltkriegs-Bombe entschärft

Kommentare