Mercedes auf der Gegenfahrbahn

Drei Verletzte bei schwerem Frontalcrash

+

Siegsdorf - Schwerer Unfall auf der B306 bei Siegsdorf (Kreis Traunstein): Ein Mercedes ist am Montagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen und in den Gegenverkehr geprallt.

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Bundesstraße 306 zwischen Siegsdorf und Inzell ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Mercedes war von Inzell kommend in Richtung Siegsdorf unterwegs, als er kurz nach der Heutauer Senke aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er frontal mit dem Gegenverkehr zusammen.

Eine Fahrerin war in ihrem schwerbeschädigten Peugeot eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem hydraulischem Gerät befreit werden. Das Ehepaar aus dem Mercedes wurde in einem Rettungswagen mit mittelschweren Verletzungen ebenfalls in das Traunsteiner Klinikum gebracht.

Drei Verletzte bei Unfall auf der B306: Bilder

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Partnerportal Rosenheim24.de.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare