Lkw überrollt Mountainbiker

+

Freilassing - Viel Glück hatte ein 56-jähriger Mountainbiker aus Österreich: Er wurde von einem Lkw überrolt - wie durch ein Wunder ist allerdings nichts passiert.

Der Mountainbiker war extra von seinem Rad abgestiegen, um die viel befahrene Straße zu überqueren. Es herrschte dichter Verkehr, der Österreicher musste vor einem Lkw warten, bis er auch den anderen Fahrstreifen passieren konnte. Plötzlich fuhren die Autos vor dem Lastkraftwagen wieder an - der Lkw-Fahrer tat es ihnen gleich.

Den 56-jährigen Radfahrer bemerkte er erst, als es eigentlich schon zu spät war: Er überrollte den Österreicher mit seinem tonnenschweren Fahrzeug. Weil der aber mit viel Glück zwischen die beiden Vorderräder gestürzt war, ist ihm wie durch ein Wunder nichts passiert. Er kam mit ein paar Prellungen und Schürfwunden davon.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare