Unfall im Kreis Mühldorf

Lkw umgekippt: 24 Tonnen Aprikosenpüree ausgelaufen

1 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
2 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
3 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
4 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
5 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
6 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
7 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.
8 von 10
34 Tonnen Aprikosenpüree: Die Ladung des umgestürzten Lkw ergoss sich in die Wiese.

Mühldorf - Spektakulärer Unfall im Landkreis Mühldorf: Ein Lkw, der mit 34 Tonnen Aprikosenpüree beladen war, ist in einer Kurve von der Straße abgekommen und umgekippt.

Laut ersten Meldungen vom Unfallort fuhr ein Lkw einer Spedition aus dem Landkreis Rosenheim am Montagvormittag gegen 11.40 Uhr von Niedertaufkirchen in Richtung Haunertsholzen. Vermutlich war er zu schnell unterwegs und kam kurz nach Niedertaufkirchen in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte in eine Wiese. Der 40-Tonner-Sattelschlepper kam in der Wiese zum Stehen. Er war mit 24 Tonnen Aprikosenpüree beladen.

Die Feuerwehren aus Niedertaufkirchen und Mühldorf wurden alarmiert und reinigten die Fahrbahn, sie pumpten außerdem den Dieseltank um. Der Verkehr wurde an der Einsatzstelle vorbei geleitet, zur Bergung wird die Straße vermutlich mehrere Stunden total gesperrt. Der Fahrer wurde bei diesem Unfall nicht verletzt, eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Mühldorf nahm den Unfall auf.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehen

Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Spektakulärer Einsatz: Vater und Tochter von Felsnadel gerettet
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum

Kommentare