Unfall nahe Velburg

Autos rutschen ineinander - vier Verletzte

Velburg - Ein 18-Jähriger ist am Freitag nahe Velburg in der Oberpfalz mit seinem Auto in den Gegenverkehr gerutscht. Es kam zum Zusammenstoß mit einem anderen Pkw - vier Personen wurden verletzt.

Bei einem Unfall im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz sind vier Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, waren am Freitagabend zwei Autos zwischen Seubersdorf und Velburg zusammengestoßen. Ein 18-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in einer Kurve ins Schleudern geraten. Ein entgegenkommendes Auto konnte nicht mehr ausweichen und prallte frontal in das über die Fahrbahn rutschende Auto. Dabei wurden der 18-Jährige und seine 19-jährige Mitfahrerin schwer verletzt. Die 39-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Autos und ihr achtjähriger Sohn erlitten leichte Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare