Auf Einsatzfahrt

Polizeiwagen kracht gegen Ampel und Schilder

Nürnberg - Sie befanden sich gerade auf einer Einsatzfahrt, als diese ein plötzliches Ende fand: In Nürnberg ist ein Polizeiwagen gegen eine Ampel und mehrere Verkehrsschilder gekracht.

Die Einsatzfahrt eines Streifenwagens der Nürnberger Polizei hat an einem Ampelmast ein jähes Ende gefunden. Wie die Beamten am Montag mitteilten, kam die Streife mit ihrem Wagen beim Abbiegen auf leicht schmieriger Straße ins Schleudern. Das Polizeiauto überfuhr den Fahrbahnteiler und prallte gegen die Ampel sowie drei Straßenschilder.

Verletzt worden sei bei dem Unfall am Samstag aber niemand. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare