Motor wurde herausgerissen

Auto prallt gegen Brücke: Fahrer verletzt

+
Der Motor wurde durcht die Wucht des Aufpralls aus dem Wagen herausgerissen.

Petting - Der Wagen prallte gegen das Brückengeländer, der Motor wurde herausgerissen: Ein schwerer Unfall hat sich in Petting im Landkreis Traunstein ereignet.

Wie Zeugen von der Unfallstelle berichten, kam der Wagen am Dienstag gegen Mitternacht nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen das Brückengeländer. Danach wurde der Wagen noch 50 Meter weit geschleudert, der Motor riss heraus.

Der Fahrer erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde ins Traunsteiner Krankenhaus gebracht. Da nicht sicher war, ob sich noch jemand im Auto befand, mussten die Rettungskräfte die Umgebung absuchen, fanden aber niemanden.

Die Straße war komplett gesperrt. Im Einsatz waren zwei Notärzte und zwei Rettungswagen vom BRK, die Feuerwehr Petting und der First Responder der Feuerwehr Waging.

Auto prallt gegen Brückengeländer: Bilder

Auto prallt gegen Brückengeländer: Bilder

mm

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Dominik (6) aus Mörnsheim braucht Ihre Hilfe
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion