In Ruhstorf gegen Baum geprallt

26-Jähriger bei Unfall aus Auto geschleudert - tot

Ruhstorf - Ein 26 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 388 bei Ruhstorf an der Rott (Landkreis Passau) aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, war eine 28-Jährige am Dienstagabend mit ihrem Auto aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Beifahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrerin kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die B 388 wurde für etwa drei Stunden komplett gesperrt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 1500 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion