Auf Gegenfahrbahn geraten

Frontal mit Lkw zusammengestoßen: Mann (24) stirbt

Siegenburg - Ein Autofahrer ist am Dienstag auf der Bundesstraße 299 nahe Siegenburg gestorben. Der junge Mann war auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Lkw kollidiert.

Beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen in Niederbayern ist am Dienstag ein 24 Jahre alter Autofahrer getötet worden. Der Mann war mit seinem Wagen aus noch ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 299 bei Siegenburg (Landkreis Kelheim) auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Lastwagen kollidiert, wie die Polizei berichtete. Der 24-Jährige aus Neustadt an der Donau starb noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
„Es war nicht die erste Alte, die ich umgenietet habe“
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M
Ungewöhnlicher Protest: Zombie-Walk vor H&M

Kommentare