In Gegenverkehr geraten

Unfall: 65-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Weibersbrunn - Eine 22 Jahre alte Autofahrerin ist bei Weibersbrunn auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Wagen eines 65-Jährigen zusammengestoßen. Der Mann schwebt in Lebensgefahr.

Beim Zusammenstoß zweier Autos nahe Weibersbrunn (Kreis Aschaffenburg) ist ein 65 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden. Nach Polizeiangaben geriet eine 22-jährige Autofahrerin am Donnerstag auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem entgegenkommenden Kleinwagen zusammen. Der 65-jährige Fahrer musste von Rettungskräften aus dem Wrack geborgen werden und wurde in eine Klinik geflogen. Die 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Triathletin Julia Viellehner ist gestorben
Mann vergisst Auto - und dann macht er was ziemlich Dummes
Mann vergisst Auto - und dann macht er was ziemlich Dummes
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
„Unfassbarer Schmerz“: Große Trauer nach Tod von junger Radlerin
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen
Motorradfahrer übersieht abbiegenden Traktor - mit tödlichen Folgen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion