Frau schwer verletzt

Autofahrerin rast in Bushäuschen

+

Gmund - Eine Autofahrerin (84) ist am Montagmittag bei Gmund mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in ein Bushäuschen gefahren. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Die Frau aus Bad Wiessee war gegen 11.45 Uhr auf der Straße von Gmund nach Hausham unterwegs. An der Abzweigung Giglberg kam sie aus bislang ungeklärten Gründen von der Straße ab und krachte in ein Bushäuschen.

Die Wiesseerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu und wurde ins Klinikum Rosenheim gebracht. Am Auto entstand Totalschaden. Wie hoch der Schaden an dem Bushäuschen ist, muss erst noch ermittelt werden.

sta

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Hoch „Brigitta“ bringt klirrende Kälte nach Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern
Bis minus 17 Grad: So eisig wird es diese Woche in Bayern

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion