Verursacher fährt einfach weg

Unfallflucht bei Wendelsteinbahn: Auto von Inningerin beschädigt

Am Parkplatz der Wendelsteinbahn in Osterhofen wurde das Auto einer Inningerin beschädigt. Der Verursacher haute einfach ab.

Bayrischzell - Eine 51-jährige aus Inning am Ammersee parkte laut Polizei ihren Skoda Oktavia mit STA-Kennzeichen von Samstagmorgen bis Montagabend am Parkplatz der Wendelsteinbahn in Osterhofen. 

Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass die hintere Stoßstange komplett durchgebrochen war. Der Verusacher hatte keine Nachricht hinterlassen. Dies war keine schöne Neujahrsüberraschung für die Inningerin, der Sachschaden beträgt etwa 2000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Ermittlung des Verursachers geben können, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 08025-2990 melden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: Plettenberg

Auch interessant

Meistgelesen

Audi-Fahrer (67) übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Audi-Fahrer (67) übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie
Mann erschlägt Eltern - Freundin (22) hilft ihm beim Einmauern der Leichen - dann heiraten sie
Mann flüchtet vor der Polizei - er überlebt es nicht
Mann flüchtet vor der Polizei - er überlebt es nicht
Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote
Horror-Unfall: VW überschlägt sich mehrfach und schleudert 150 Meter weit – zwei Tote

Kommentare