Mann verlor Kontrolle über Auto   

Urlauberin stirbt bei Verkehrsunfall

Marktschellenberg - Eine Urlauberin ist bei einem Verkehrsunfall im Berchtesgadener Land ums Leben gekommen. Der Mann des Opfers hatte auf einer kurvigen Strecke die Kontrolle über das Auto verloren.

Nach Angaben der Polizei vom Freitag war das aus Ostbayern stammende Paar am Vortag mit seinem Auto in Marktschellenberg unterwegs gewesen. Auf der kurvigen Strecke habe der Fahrer plötzlich die Kontrolle über den Wagen verloren. Das Auto kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Holzgeländer. Durch ein geborstenes Teil des Geländers wurde die Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie wenig später starb. Der Mann erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare