US-Soldaten als Geisterfahrer unterwegs

Bamberg/Hallstadt - Zwei US-Soldaten sind mit ihren Fahrzeugen bei Bamberg falsch auf die Autobahn 70 aufgefahren und haben sich selbst und die anderen Verkehrsteilnehmer in Gefahr gebracht.

Einer der beiden Fahrer war betrunken, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die beiden Geisterfahrer bemerkten ihren Fehler selbst, wendeten und verließen die Autobahn wieder. In Hallstadt (Landkreis Bamberg) hielt die Polizei sie auf. Die Polizei übergab die beiden Männer der Militärpolizei, nachdem sie den Fall aufgenommen hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Audi erfasst Fußgänger (19): Junger Mann stirbt bei Unfall - nun erschütternde Wende 
Audi erfasst Fußgänger (19): Junger Mann stirbt bei Unfall - nun erschütternde Wende 
„Aktenzeichen XY“ zeigt Video von Mordanschlag in Regensburg - erkennt jemand den Täter?
„Aktenzeichen XY“ zeigt Video von Mordanschlag in Regensburg - erkennt jemand den Täter?
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven
Situation im ICE eskaliert komplett: Frau verliert wegen kleiner Kinder die Nerven
“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich
“Bayern 3“-Hörer empört über „Panikmache“ - Wetter-Expertin reagiert deutlich

Kommentare