Für Bayern am Wochenende

Veranstaltungstipps: Feiern rund um den Kini-Geburtstag und Herbstfest in Rosenheim

Niemals vergessen: Am Samstag wird der 173. Geburtstag von König Ludwig II. gefeiert.
+
Niemals vergessen: Am Samstag wird der 173. Geburtstag von König Ludwig II. gefeiert.

Das Wetter lockt am Samstag und Sonntag nicht unbedingt vor die Tür. Wer den widrigen Verhältnissen trotzt, kann dennoch einiges erleben. Das sind unsere Veranstaltungstipps fürs Wochenende.

München - Der Sommer legt eine kleine Pause ein – doch es locken am Wochenende viele Veranstaltungen, für die man nicht unbedingt Sonnenschein benötigt. Hier finden Sie ein bunt gemischtes Angebot.

Herbstfest in Rosenheim

Am Samstag startet in Rosenheim das traditionelle Herbstfest. 16 Tage lang dauert das Treiben auf der Loretowiese. Mehr als eine Million Besucher werden erwartet. Am Samstag beginnt um 11 Uhr der Festeinzug zur Wiesn, um 12 Uhr werden Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer in der Auerbräu Festhalle und Landrat Wolfgang Berthaler im Flötzinger Bräu Festzelt anzapfen.

Patronzinium

In Deutschlands höchstgelegener Kirche, der Wendelsteinkirche, wird am Sonntag das Patrozinium gefeiert - und zwar bei jedem Wetter. Um 11 Uhr beginnt der Gottesdienst. Wenn das Wetter mitspielt, findet anschließend ein Standkonzert von der Musikkapelle Brannenburg auf der Bergterrasse statt. Bergfahrten mit der Zahnradbahn ab Brannenburg bzw. der Seilbahn in Osterhofen-Bayrischzell starten ab 9 Uhr.

Alles rund um die Zither

Das Freilichtmuseum Glentleiten bietet ein Wochenende rund um die Zither. Samstagabend (18.30 Uhr) ist ein Zitherkonzert geplant - am Geburtstag von König Ludwig II. dreht sich alles um die Wittelsbacher. Am Sonntag spielen zwischen 11 Uhr und 16 Uhr verschiedene Zither-Ensembles auf.

Kinis Geburtstag

Ganz im Zeichen des 173. Geburtstags von König Ludwig II. steht am Samstag der Herzogstand, einer der Lieblingsberge des Kini. Fans und Bergwanderer, die am Samstag auf den Berg im Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen kommen, können sich mit dem Ludwig-Darsteller Bernhard Rieger fotografieren lassen. Die erste Bergfahrt startet um 8.30 Uhr, ab 10 Uhr wird der „König“ erwartet.

Schachen-Messe

Ein Geburtstag von Ludwig II. ohne Messe am Schachenhaus im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist undenkbar: Also findet am Samstag wie immer die Bergmesse am Königshaus in 1800 Meter Höhe statt. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Der zehn Kilometer lange Aufstieg beginnt am Wanderparkplatz Elmau. Es wird zu geeignetem Schuhwerk und dem Wetter angepasster Kleidung geraten.

König-Ludwig-Nacht

Wer vormittags bei der Schachenmesse war, kann am Samstag abends bei Schloss Linderhof ein kurzes Konzert erleben (ab 20 Uhr). Ab 21.15 Uhr gibt es nächtliche Führungen im Schloss und im Park. Reservierungen für Schlossführungen sind unter 0 88 22/ 92 03 21 möglich. Im Schlosshotel wird zudem ein Vier-Gänge-Menü (ab 17 Uhr) angeboten (Reservierung ist telefonisch unter 0 88 22/790 möglich).

Bräu-Kirta in Forsting

Wem der Sinn nicht nach dem Kini steht, der kann sich bei der Bräu-Kirta der Brauerei Gut Forsting (Landkreis Rosenheim) amüsieren. Zum Programm gehört ein Flohmarkt ab 8 Uhr. Sonntag spielt zur Kirta die Steinhöringer Blasmusik. Am Montag ist um 18.30 Uhr ein Kesselfleischessen geplant.

mm

Auch interessant

Meistgelesen

Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Corona: München hofft auf Wiesn-Ersatz - Rosenheim macht schon Nägel mit Köpfen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Neue Corona-Regeln in Bayern: Söder verspricht wegweisende Lockerung für Kulturveranstaltungen
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Porschefahrer übersieht Audi: heftiger Zusammenprall - Sportwagen stark beschädigt
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich
Wetter-Warnung für Bayern: Erst schwere Gewitter - dann wird‘s ungemütlich

Kommentare