Reisende gestrandet

Lkw verliert Teile - 19 beschädigte Fahrzeuge auf A7

Bad Brückenau - Nächtliches Chaos auf der Autobahn 7: Teile eines Lastwagens haben in Unterfranken 19 Fahrzeuge beschädigt.

34 Reisende seien am Samstag kurz nach Mitternacht bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) gestrandet, teilte das Bayerische Rote Kreuz mit. Demnach hatte der Lastwagen zuvor mehrere Teile verloren. Zahlreiche platte Reifen und mehrere Unfälle waren die Folge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare