Vermisstensuche im Schliersee

Leiche entdeckt: Ist es der Bad Aiblinger?

+
Vermisstensuche am Schliersee.

Schliersee - Die Vermisstensuche nach dem Ertrunkenen Bad Aiblinger war eventuell erfolgreich. Das Spezialboot hat am Donnerstag eine Leiche gesichtet.

Lange Zeit ist die Suche nach dem am 7. Juni im Schliersee ertrunkenen Schwimmer (49) aus Bad Aibling erfolglos gewesen, am Donnerstag zeichnete sich ein Erfolg ab. Christian Müller entdeckte auf seinem Spezialboot mit Sonar, das sogar Gegenstände auf dem Seegrund ortet, eine Leiche. Wie Rainer Kehrer von der Kripo Miesbach mitteilt, wurden „personenähnliche Umrisse“ lokalisiert. Die Bergung erfolgte am Abend.

Ob diese Person tatsächlich der Ertrunkene ist, stand bis zum Abend nicht fest. Prinzipiell sei laut Kripo auch denkbar, dass es sich um eine andere im Schliersee verschwundene Leiche handelt.

Leiche im Schliersee entdeckt: Bilder

Leiche im Schliersee entdeckt: Bilder

auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion