1. tz
  2. Bayern

Hubschraubereinsatz: eine Vorsichtsmaßnahme

Erstellt:

Kommentare

Zum Glück nur leichte Verletzungen hat sich ein Jugendlicher am Mittwochnachmittag zugezogen. Dennoch wurde er mit dem Heli ins Krankenhaus gebracht.

Am Agatharieder Weg in Hausham hat sich ein Jugendlicher beim Anzünden eines Ofens verletzt. Nach der Erstmeldung „Verpuffung mit Spiritus“ waren BRK und Feuerwehr ausgerückt. Danach  kam auch ein Hubschrauber. Letzteres war laut Polizei eine Vorsichtsmaßnahme wegen der Jugend des Opfers. Er wurde zur Behandlung in eine Münchner Klinik geflogen.  

Auch interessant

Kommentare