Polizeieinsatz am Morgen

Probleme auf der Bahnstrecke Augsburg - München

München - Ein Polizeieinsatz sorgt auf der Bahnstrecke zwischen Augsburg und München am Dienstagmorgen für Verzögerungen.

Wie die Bahn am Morgen berichtet, ist die Strecke München - Augsburg seit 7.15 Uhr aufgrund eines Polizeieinsatzes zwischen Mering und Augsburg - Hochzoll unterbrochen. Züge aus Richtung München enden vorzeitig in Mering, alle Züge aus Richtung Ulm oder Donauwörth fahren den Angaben zufolge nur bis zum Augsburger Hauptbahnhof.

Inzwischen seien Ersatzbusse im Einsatz, so die Meldung der Bahn. (Stand 7.45 Uhr)

Sobald weitere Informationen vorliegen, erfahren Sie es hier.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
82-Jähriger rast mit 180 über Bundesstraße – der Grund ist skurril
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Tote und Verletzte bei Unfall in Bayern
Mann bei Autoverkauf total ausgerastet
Mann bei Autoverkauf total ausgerastet
Ganz schlechte Idee: Betrunkener Autofahrer will auch noch angeben
Ganz schlechte Idee: Betrunkener Autofahrer will auch noch angeben

Kommentare