Großeinsatz in Bad Wörishofen

Video: Reisebus und Parkhaus in Flammen

Bad Wörishofen - Ein brennender Reisebus im schwäbischen Kurort Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst.

„Die Flammen griffen vom abgestellten Bus auf ein Parkhaus über, in dem mehrere Autos standen“, sagte ein Polizeisprecher am frühen Morgen. Am Gebäude, dem Reisebus und mehreren geparkten Autos entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von einer Million Euro. Verletzt wurde bei dem Brand in der Nacht zum Donnerstag niemand. 

Über mehrere Stunden kämpften mehr als 120 Einsatzkräfte gegen die Flammen. Zur Brandursache konnte die Polizei zunächst keine genauen Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Er wollte bloß zum Flohmarkt: Opa landet in mysteriösem Raum - und erlebt sein blaues Wunder
Er wollte bloß zum Flohmarkt: Opa landet in mysteriösem Raum - und erlebt sein blaues Wunder
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Lebensgefährlich: Jugendliche klettern auf Bahnbrücke - Passant macht schockierendes Foto
Lebensgefährlich: Jugendliche klettern auf Bahnbrücke - Passant macht schockierendes Foto
Eine Ära endet! Wirt von berühmtem Gasthof geht nach fast 30 Jahren
Eine Ära endet! Wirt von berühmtem Gasthof geht nach fast 30 Jahren

Kommentare