Frontalzusammenstoß

Vier Schwerverletzte bei Unfall

Waldbüttelbrunn - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 8 bei Waldbüttelbrunn (Landkreis Würzburg) haben sich vier Menschen schwer verletzt.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, geriet ein 34 Jahre alter Fahrer am Montagabend in einer Rechtskurve mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte der Wagen, in dem auch seine Frau und sein Kind saßen, gegen ein entgegenkommendes Auto. Die Frau wurde in dem Wrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Auch der 33 Jahre alte Fahrer des anderen Autos erlitt schwere Verletzungen. Die Straße musste für eineinhalb Stunden voll gesperrt werden. Warum das Auto auf die Gegenfahrbahn geriet, war am Montagabend noch unklar.

# dpa-Notizblock

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
In München und dem westlichen Oberbayern: Warnung vor Glatteis
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt

Kommentare