In Fahrtrichtung München

A8: Vier Verletzte nach Auffahrunfall

1 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
2 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
3 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
4 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder
5 von 5
Auffahrunfall auf der A8 - die Bilder

Piding - Kurz vor der Anschlussstelle Piding fahren am Dienstagmittag drei Autos ineinander. Ein kilometerlanger Rückstau bildet sich.

Am Dienstagmittag gegen 11.40 Uhr hat sich auf der A8 in Fahrtrichtung München rund 400 Meter vor der Anschlussstelle Piding ein Auffahrunfall ereignet: Drei Autos waren beteiligt, eine Person wurde mittelschwer und drei weitere leicht verletzt. 

Die Leitstelle Traunstein schickte das Rote Kreuz mit zwei Rettungswagen, einem Krankenwagen und dem Reichenhaller Notarzt zum Unfallort. Alle Verletzten wurden nach medizinischer Erstversorgung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Beamte der Bundespolizei und der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein nahmen den genauen Hergang auf und sicherten die Unfallstelle ab. Durch den Unfall bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehen

Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel
Spektakulärer Unfall auf der A8: Jeep kracht in Warteschlange an der Ausfahrt - und hat dann einen Schutzengel
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.