Vier Verletzte nach Freundschaftsspiel

Bayreuth - Vier Menschen sind in Bayreuth bei Krawallen im Anschluss an ein Fußball-Freundschaftsspiel verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war es am Vortag im Anschluss an die Partie zu Auseinandersetzungen der beiden rivalisierenden Fan-Gruppen gekommen. Dabei wurden drei Fans sowie ein Polizeibeamter leicht verletzt. Um die teilweise stark alkoholisierten Fans zu trennen, setzte die Polizei auch Pfefferspray ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Ex-Ski-Star schwer gestürzt: „Ich hatte einen großen Schutzengel“
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"
Mutter des WM-Mörders: "Er tötet mich, wenn er rauskommt"

Kommentare