Vier Verletzte nach Freundschaftsspiel

Bayreuth - Vier Menschen sind in Bayreuth bei Krawallen im Anschluss an ein Fußball-Freundschaftsspiel verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag war es am Vortag im Anschluss an die Partie zu Auseinandersetzungen der beiden rivalisierenden Fan-Gruppen gekommen. Dabei wurden drei Fans sowie ein Polizeibeamter leicht verletzt. Um die teilweise stark alkoholisierten Fans zu trennen, setzte die Polizei auch Pfefferspray ein.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
12-Jähriger klaut Auto von Vater und macht eine Spritztour
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Zwölf Jahre Haft für Bluttat an junger Mutter aus Freyung 
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Kripo zerschlägt osteuropäische Einbrecherbanden
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit
Mann muss ins Gefängnis - sein Fernseher soll mit

Kommentare