Mit Maßkrug niedergeschlagen

Gäubodenfest: 19-Jähriger schwer verletzt

+

Straubing - Durch einen Schlag mit einem Maßkrug ist ein 19-Jähriger in der Nacht zu Samstag in Straubing schwer am Kopf verletzt worden.

Der Mann befand sich zu Fuß auf dem Weg vom Gäubodenvolksfest in Richtung Innenstadt, als ihn ein Unbekannter von hinten mit einem Maßkrug zu Boden schlug, wie die Polizei mitteilte. Die Fahndung nach dem Täter dauerte am Samstag noch an, da die Beamten erst im Nachhinein von einem Angehörigen verständigt wurden. Die Staatsanwaltschaft geht von einer versuchten Tötung aus.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Keine Rettungsgasse: Feuerwehrlern platzt der Kragen
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
Sepp Haslinger: Wetterkerze wieder voll daneben
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
So skurril wurde der Balkan-Bandenchef überführt
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen
Meridian lässt Unglückszüge von Bad Aibling nachbauen

Kommentare